SoSe 2018

MA Ex. Exkursion: Geschichte und Revitalisierung der kaschubischen Kultur

Dr. Oliwia Murawska

Kurzname: Exkursion Kaschubei
Kursnummer:

Voraussetzungen / Organisatorisches

Die Teilnahme an der Exkursion in die Kaschubei setzt die Teilnahme an den Kursen des M.A.-Moduls 04: Forschendes Lernen I (HS. Thematische Hinführung zum Projekt und Ü. Datenerhebung) voraus.

Infoveranstaltung (Pflichttermin): Anmeldemodalitäten „Forschendes Lernen I“ und Exkursion

1. Infoveranstaltung für im WiSe 2017/18 eingeschriebene Masterstudienanfänger*innen und andere Teilnehmende HS, Ü, Exkursion: 11. Januar 2018 – 16:00 Uhr, GFH 02-709

2. Infoveranstaltung für im SoSe 2018 eingeschriebene Masterstudienanfänger*innen und andere Teilnehmende HS, Ü, Exkursion: 12. April 2018 – 14:00 Uhr, P 108
[list]
Exkursionszeitraum: 5. – 12. Mai 2018
Exkursionsbeginn und -ende: Flughafen Köln
An- und Rückreise mit Flugzeug: Köln – Danzig; Danzig – Köln
Unterbringung: Agrotourismus in Mëgòwò/Dabrówka, Piechowice-Dziemiany (www.domnaskarpie.com/ und www.pokojeumarioli.pl/); in Danzig im Hotel Gdansk (www.hotelgdansk.com.pl)
Mobilität: vor Ort wird uns ein Reisebus zur Verfügung stehen
Zu zahlender Betrag: 200 € (Überzahlungen werden nach Abschluss der Exkursion erstattet)

Inhalt


Um einen Eindruck von der Kaschubei und einen empirischen Zugang zum Thema des großen Projektes „Geschichte und Revitalisierung der kaschubischen Kultur“ zu erhalten, wird ergänzend zum Hauptseminar und zur Übung eine einwöchige Exkursion (5. – 12. Mai 2018) in Kaschubei und nach Danzig angeboten. Die Teilnehmer werden vor Ort und am konkreten Gegenstand die Möglichkeiten und Grenzen unterschiedlicher Feldforschungsmethoden erproben und eigenständig Material erheben. Neben der Beobachtung alltagskultureller Phänomene, dem Besuch wissenschaftlicher Einrichtungen und Museen sind gemeinsame Wanderungen durch die Kaschubei vorgesehen.

Zu Beginn der Exkursion werden wir inmitten des kleinen kaschubischen Dorfes Mëgòwò untergebracht, die letzten beiden Tage verbringen wir in der historischen Altstadt von Danzig (Gdansk). An der Exkursion werden auch polnische Kommiliton/inn/en vom Institut für deutsche Philologie der Universität Danzig partizipieren, mit denen wir gemeinsam einen Workshop an der Universität Danzig durchführen werden. Ziel des Workshops wird es sein, die im Feld gewonnenen Erkenntnisse mit den Danziger Germanistikstudierenden aus den jeweiligen kulturellen und fachspezifischen Perspektiven zu diskutieren. Die Exkursion ist auf 20 Teilnehmer begrenzt und wird zum großen Teil von PROMOS, vom Schroubek-Fonds Östliches Europa und vom Institut finanziell gefördert; Kenntnisse der polnischen Sprache sind nicht erforderlich.

Zusätzliche Informationen

1. Anmeldephase für im WiSe 2017/18 eingeschriebene Masterstudierende für HS, Ü, Exkursion: 11. Januar 2018 – 16. Januar 2018

Zu zahlender Betrag: 200 €
Deadline für die Überweisung des Geldes für die Exkursion: 20. Januar 2018

Kontoverbindung:
IBAN: DE70 5007 0024 0725 1713 00
BIC: DEUTDEDBFRA
Kontoinhaberin: Oliwia Murawska
Verwendungszweck: Exkursion Kaschubei

Bei nicht fristgerechter Überweisung des Exkursionsgeldes bis zum 20. Januar 2018 verfällt der Exkursionsplatz!
Liste für Nachrücker


2. Anmeldephase für im SoSe 2018 eingeschriebene Masterstudierende für HS, Ü, Exkursion: 9. April 2018 – 14. April 2018

Zu zahlender Betrag: 200 €
Deadline für die Überweisung des Geldes für die Exkursion: 21. April 2018

Kontoverbindung:
IBAN: DE70 5007 0024 0725 1713 00
BIC: DEUTDEDBFRA
Kontoinhaberin: Oliwia Murawska
Verwendungszweck: Exkursion Kaschubei

Bei nicht fristgerechter Überweisung des Exkursionsgeldes bis zum 21. April 2018 verfällt der Exkursionsplatz!
Liste für Nachrücker
Semester: SoSe 2018