WiSe 2012/2013

MA Ü. Ethnographische Repräsentation und Forschungsethik - Den eigenen Alltag ethnografieren

Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider

Kurzname: Ü Ethnogr.Repräs
Kursnummer: 05.174.615

Empfohlene Literatur

Berg, Eberhard & Martin Fuchs (Hg.): Kultur, soziale Praxis, Text. Die Krise der ethnographischen Repräsentation, Frankfurt/Main 1993.
Bönisch-Brednich, Brigitte: Autoethnografie. Neue Ansätze zur Subjektivität in kulturanthropologischer Forschung. In: Zeitschrift für Volkskunde 108,1 (2012), S. 47-63.
Clifford, James & George E. Marcus (Hg.): Writing Culture – The Poetics and Politics of Ethnography, Berkeley 1986.

Inhalt

Als Einstieg in die Thematik werden wir uns zunächst im Rahmen einer kleinen Feldforschung aus dem Bereich unseres eigenen Alltags (z.B. das Leben in einer Wohngemeinschaft) ins Feld begeben. Solche subjektorientierten Formen ethnographischer Repräsentation erlangen im Fach wachsende Bedeutung und bieten sich für eine Beschäftigung mit Stategien der Verschriftlichung an. Denn die zunächst noch ungeordnete Sammlung unserer Eindrücke und Beobachtungen, unserer Gesprächsnotizen und Aufzeichnungen dient uns im Verlauf des Semesters dann zu einer grundsätzlichen Beschäftigung mit der Frage, wie aus Beobachtung Text wird, wie wir als Kulturanthropolog/innen Kultur(en) beschreiben. Parallel zu der Arbeit an unseren eigenen Feldforschungen werden wir uns mit Texten aus dem Bereich der „Writing Culture“-Debatte beschäftigen, die uns für Fragen nach ethnographischer Repräsentation und deren Krise(n) über autoethnographische Ansätze bis hin zu Forschungsethik nicht nur für den Umgang mit den Methoden des Faches, sondern auch den Umgang mit unseren „Probanden“ sensibilisieren sollen.

Voraussetzungen / Organisatorisches


Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
25.10.2012 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.11.2012 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.11.2012 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.11.2012 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.11.2012 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.12.2012 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.12.2012 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.12.2012 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.01.2013 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.01.2013 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.01.2013 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
31.01.2013 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.02.2013 (Donnerstag)08.15 - 09.45 Uhr01 453 P107
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2012/13