WiSe 2014/2015

PS. Zur kulturellen Ordnung von Raum und Zeit I - Trennungsschmerz und Sammelwut

Prof. Dr. Christine Aka

Kurzname: KOS I-2
Kursnummer: 05.174.100

Inhalt

Die Analyse von materieller Kultur gehört zu den grundlegenden Inhalten der sozial- und kulturanthropologischen Forschung. Am Beispiel der Welt der Sammler und des second hand sollen die grundlegenden Fertigkeiten und analytischen Instrumente für das Verständnis der vielfältigen Beziehungen und kulturellen Dimensionen des Objektgebrauchs und -besitzes vermittelt werden.

Empfohlene Literatur

Damsar: Der deutsche Flohmarkt als Spiegel sozialer Komplexität. In: Thomas Hauschild, Bernd Jürgen Warneken (Hg.): Inspecting Germany. Internationale Deutschland-Ethnographie der Gegenwart (Forum Europäische Ethnologie, Bd. 1). Münster 2002, S. 141-149.
Gudrun König: Der Auftritt der Waren. Verkehrsformen der Dinge zwischen Warenhaus und Museum. In: Hartmut Böhme, Johannes Endres (Hg.): Der Code der Leidenschaften. Fetischismus in den Künsten. Paderborn 2010, S. 146-157.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
30.10.2014 (Donnerstag)16.00 - 20.00 Uhr03 152 gr. anteil
1331 - Verfügungsbau SB II
13.11.2014 (Donnerstag)16.00 - 20.00 Uhr03 152 gr. anteil
1331 - Verfügungsbau SB II
27.11.2014 (Donnerstag)16.00 - 20.00 Uhr03 152 gr. anteil
1331 - Verfügungsbau SB II
11.12.2014 (Donnerstag)16.00 - 20.00 Uhr03 152 gr. anteil
1331 - Verfügungsbau SB II
08.01.2015 (Donnerstag)16.00 - 20.00 Uhr03 152 gr. anteil
1331 - Verfügungsbau SB II
22.01.2015 (Donnerstag)16.00 - 20.00 Uhr03 152 gr. anteil
1331 - Verfügungsbau SB II
05.02.2015 (Donnerstag)16.00 - 20.00 Uhr03 152 gr. anteil
1331 - Verfügungsbau SB II

Semester: WiSe 2014/15