WiSe 2016/2017

MA Ü. Ethnographische Repräsentation und Forschungsethik - Zwischen Agrarindustie und Fachwerk – Einblicke in Tradition und Gegenwart norddeutscher ländlicher Kultur

Prof. Dr. Christine Aka

Kurzname: Ü Ethnogr.Repräs
Kursnummer: 05.174.615

Inhalt

Exkursion 1.2. – 5.2. 2017
Exkursionen im Winter sind eine Herausforderung, besonders in Norddeutschland. Doch auch in dieser Zeit findet Alltag statt und wird gefeiert. Dieser Erfahrung wollen wir uns stellen, im Artland und im Oldenburger Münsterland.

Empfohlene Literatur

Hermann Kaiser/ Helmut Ottenjann: Museumsführer Museumsdorf Cloppenburg – Niedersächsisches Freilichtmuseum. Stiftung Museumsdorf Cloppenburg 1995.

Zusätzliche Informationen

Christine Aka: „Ohne Saisonarbeiter geht es nicht“. Temporäre Arbeitsmigration in der Landwirtschaft des Oldenburger Münsterlandes. In: Michaela Fenske/Dorothee Hemme (Hrg.): Ländlichkeit in Niedersachsen. Kulturanthropologische Perspektiven auf die Zeit nach 1945. Göttingen 2015. S. 131-146.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
26.10.2016 (Mittwoch)16.00 - 18.00 Uhr02 607 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
14.12.2016 (Mittwoch)11.00 - 12.00 Uhr01 546
1111 - Hauptgebäude
01.02.2017 (Mittwoch)16.00 - 00.00 UhrEXKURSION
02.02.2017 (Donnerstag)00.00 - 00.00 UhrEXKURSION
03.02.2017 (Freitag)00.00 - 00.00 UhrEXKURSION
04.02.2017 (Samstag)00.00 - 00.00 UhrEXKURSION
05.02.2017 (Sonntag)00.00 - 18.00 UhrEXKURSION

Semester: WiSe 2016/17