WiSe 2018/2019

MA Ü. Datennacherhebung und Aufbereitung: Geschichte und Revitalisierung der kaschubischen Kultur

Prof. Dr. Miloslawa Borzyszkowska-Szewczyk; Dr. Oliwia Murawska

Kurzname: Datenerh.u.Aufber
Kursnummer: 05.174.665

Inhalt


Im zweiten Teil des großen Projektes setzen wir unsere kulturanthropologische Erkundung der Kaschubei fort. Nachdem wir im vergangenen Semester die Kaschubei im Rahmen der einwöchigen Exkursion, des Hauptseminars und der Übung näher kennenlernen konnten, dürfen wir uns nun auf unsere Gastprofessorin und Expertin auf dem Gebiet der kaschubischen Literatur und Kultur Frau Dr. Miloslawa Borzyszkowska-Szewczyk von der Universität Danzig freuen, die unser Projekt inhaltlich und organisatorisch begleiten wird. Auf diese Weise wird die Kaschubei zu einer wissenschaftlichen, interdisziplinären und kreativen deutsch-polnisch-kaschubischen Berührungsstelle.

Im Hauptseminar werden wir unser Wissen über die kaschubische Geschichte, die frühen Kaschubei-Forscher, die kaschubischen Fremd- und Selbstbilder, die kaschubische Sprache, die materielle und geistige Kultur der Kaschuben vertiefen und zudem neue inhaltliche Schwerpunkte setzen, indem wir unseren Blick auf die kaschubische Literatur, die Religiosität der Kaschuben, auf die jüdischen Spuren in der Kaschubei oder die kaschubische Bewegung in der Gegenwart richten.

In den Übungen werden wir auf die Präsentation der im großen Projekt erzielten Ergebnisse hinarbeiten: unsere Fotoausstellung. Diese ist als Wanderausstellung konzipiert und wird zuerst in der Mainzer „Schule des Sehens“ und anschließend an der Universität Danzig gezeigt. Hierzu werden wir das in der Kaschubei erhobene Fotomaterial – sowohl die historischen „Vor-“ als auch die „Nach-Bilder“ – auswerten, interpretieren und aufarbeiten. Die erste Übung werden wir für den Entwurf und die Umsetzung des Ausstellungskonzeptes, die zweite als Schreibwerkstatt zur Erstellung der Ausstellungstexte und des Kataloges nutzen.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
17.10.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.10.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
31.10.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.11.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
14.11.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
21.11.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
28.11.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
05.12.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
12.12.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
19.12.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
09.01.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
16.01.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
23.01.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
30.01.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.02.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.02.2019 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr00 441 P10
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2018/19