Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider

Juniorprofessorin

Forschungsschwerpunkte

  • Remigration und ko-ethnische Migration
  • Methodologie, insb. Oral History
  • Kulturtransfer und Interethnik
  • Erinnerungskultur
  • Eliten und Transformationsprozesse im östlichen Europa
  • Digitale Hochschullehre
  1. MA HS. Semantiken und Gegennarrative kulturanthropologischer Forschung: Sinnliche Zugänge zu symbolischen Orten Vertriebener in Deutschland. Von Erinnerungs- zu transnationalen Begegnungsräumen? (Dr. Johanne Lefeldt; Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider)
  2. MA K. Kolloquium (Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider; Univ.-Prof. Dr. Michael Simon)
  3. MA Ü. Ethnographische Repräsentation und Forschungsethik: Sinnliche Zugänge zu symbolischen Orten Vertriebener in Deutschland. Von Erinnerungs- zu transnationalen Begegnungsräumen? (Dr. Johanne Lefeldt; Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider)
  4. S. Zur kulturellen Ordnung sozialer Systeme (Winter): Bilderalltag – Alltagsbilder. Perspektiven visueller Anthropologie (Jun.-Prof. Dr. Sarah Scholl-Schneider)

Semester: WiSe 2019/20